Unsere Leistungen in der Kinderbetreuung

Mit besonderen Serviceleistungen bietet die Kita St. Martin für Ihre Eltern beste Voraussetzungen, Familie und Beruf zu vereinbaren:

Betreuungsalter in den Kinderkrippen

In unseren Kinderkrippen betreuen wir Kinder ab einem Alter von einem Jahr. Das Höchstalter liegt bei 3 Jahren, wobei hier der 1. Oktober eines Jahres als Stichtag gilt (ist Ihr Kind nach dem 30. September geboren, kann es auch nach seinem 3. Geburtstag bis zum darauffolgenden 31.8. in unseren KiTas betreut werden).

Öffnungszeiten der Krippen und Kindergärten

Wir wollen uns mit unserem Angebot an den Wünschen der Eltern orientieren und auf sie eingehen - auch bei den Öffnungszeiten. Unsere Kita ist Montag bis Freitag von 7:30 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Flexible Buchungszeiten

Unser Kita hat eine Kernzeit von 09:00 bis 13:00 Uhr. Die Buchungszeiten können um diese Zeit herum flexibel gewählt werden. Bei der Ganztagsbuchung können auf Wunsch auch 10 Stunden, also von 7:30-17:30, gewählt werden.

Nur kleine Schließzeiten

Unsere Kita St. Martin hat nur kleine Schließzeiten. Die Schließzeiten betragen insgesamt ca. 20 Tage im Jahr, aufgeteilt auf die Sommer- und Winterferien. Sie erhalten einen Plan über unsere Schließtage am Anfang jedes Kindergartenjahres.

Flexibler Anmelde- und Eingewöhnungsbeginn

Bei uns ist die Anmeldung bzw. der Einstieg vereinzelt auch während des Jahres möglich – abhängig von freien Plätzen.

Für eine Anmeldung bei uns, registrieren Sie sich bitte über den kita finder + der Landeshauptstadt München.

Gesunde Verpflegung

Eine gesunde Ernährung ist uns wichtig. Das Frühstück und das Mittagessen, sowie das Obstangebot und die Brotzeit werden im Haus zubereitet. Der Speiseplan entspricht den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und den Erkenntnissen des Forschungsinstituts für Kinderernährung.

Hygieneartikel

Sämtliche Hygieneartikel, wie Windeln und Cremes werden von unseren Eltern für ihre Kinder mitgebracht. So erhalten unsere Kinder die optimale Betreuung mit für sie verträglichen Produkten.

Bedarfsgerechtes KiTa-Betreuungsentgelt

Die Höhe des (steuerlich absetzbaren) monatlichen Betreuungsentgelts für Kinderkrippe und Kindergarten richtet sich nach dem Buchungspaket.  Eine wie sonst bei KiTas übliche 3 Monats Kaution ist bei uns auf einen Monatsbeitrag reduziert. Lediglich eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 150 € fällt an (entfällt bei der Anmeldung eines Geschwisterkinds oder beim Wechsel von Krippe in den Kindergarten).

Eltern mit geringem Einkommen

Auch Eltern mit geringerem Einkommen sind herzlich bei uns willkommen. Sie haben die Möglichkeit, durch die zuständigen Ämter finanzielle Unterstützung zu erhalten, um Ihrem Kind die bestmögliche Betreuung bieten zu können. Gern sind wir bei der Beantragung behilflich.